Spiegelungen

 

gebastelt mit PSE 9

 

Dieses Tutorial habe ich mit Erlaubnis von Inge-Lore aus dem PS ins PSE umgeschrieben.

Ich bin sehr Stolz und Glücklich das ich die Genehmigung habe diese tollen Tutoriale umschreiben zu dürfen.

Das Copyright des original Tutorials liegt alleine bei © Inge-Lore

Das Copyright der Übersetzung liegt bei mir © Rosi77

Sollte ich unbeabsichtigt ein Copyright verletzt haben meldet euch bei mir und ich entferne mein Bild umgehend.

 

Das Original Tutorial von Inge-Lore findet ihr hier:

 

Für dieses Tutorial benötigst du :

Spiegeltemplate

2 Masken

3 Posertuben meine sind von mir selbst erstellt

Render by Rosi77 www.rosis-poserland.blogspot.com

 

Filter:

Eye Candy 4000-Gradient Glow

Dragon Fly-Sinedots II

 

.................................................................................................................................................................................................

Bei meinen Testern gabs probleme beim Anwenden des Sinedots im PSE wenn

euch das Program abstürtz nehmt das vorbereitete Bild von mir und fügt es bei euch ein

dann müsst ihr es aber in eurer Farbe umfärben

 

 

 

 

Hast du alles dann öffne dein PSE und lasse uns beginnen.

 

 

1.

Öffne das Template mirror-template im PSE und Dupliziere es über

Datei-Duplizieren, dass Original kannst du nun wieder schließen.

Stelle alle Ebenen bis auf die unterste Unsichtbar (Augen schließen)

Gehe auf deine unterste Ebene (Background)

 

2.

Suche dir aus deiner Tube eine helle VG Farbe und eine

dunkle HG Farbe heraus.

Fülle die Ebene mit deiner hellen Farbe.

Neue Ebene hinzufügen und mit deiner dunklen Farbe füllen.

 

3.

Öffne die Maske Narah_mask127 und vergrößere sie auf 900x700 Pixel.

 

4.

Gehe zum Template und füge eine neue

Ebenenmaske hinzu.

Mit gedrückter Alt-Taste in die Ebenenminiatur der Maske Klicken

(nun ist dein großes Bild weiß)

 

5.

Öffne wieder deine Maske und gehe auf Auswahl-Alles auswählen

Bearbeiten-Kopieren, gehe zum Template zurück und auf

Bearbeiten-Einfügen.

Rechtsklick auf die Ebenenminiatur der Maske und auf

Ebenenmaske anwenden.

Auswahl aufheben

 

6.

Gehe auf Raster 1 vom Template und stelle sie wieder sichtbar.

Fülle die Ebene mit deiner hellen Farbe.

Ebene-Duplizieren und mit deiner dunklen Farbe füllen.

 

7.

Öffne die Maske aditascreations_mask_12

und ändere die Größe auf 810x590 pixel

Gehe noch auf Auswahl-Alles auswählen

Bearbeiten-Kopieren und nun kannst du die Maske schließen.

 

8.

Gehe auf Ebene-Ebenenmaske-Alles Maskieren-

Klicke mit gedrückter Alt-Taste in die schwarze Ebenenminiatur der Maske.

(dein großes Bild ist nun schwarz)

Bearbeiten-Einfügen-rechtsklick in die Ebenenminiatur der Maske

und auf Ebenenmaske anwenden Klicken.

Auswahl aufheben und mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.

 

9.

Ebene-Ebenenstil-Stileinstellungen-Schlagschatten

Ebene vereinfachen

 

10.

Hier kannst du auch mein vorbereitetes Bild von oben nehmen falls du mit dem Filter probleme hast.

Neue Ebene erstellen

Gehe auf Filter-Dragon Fly-Sinedots II

stelle bei color deine dunkle Farbe ein.

 

Ebene Duplizieren

Bild-Drehen-Ebene horizontal spiegeln.

So schauen die Ebenen nun aus.

 

11.

Aktiviere Raster 2 vom Template und schalte sie wieder sichtbar.

Markiere die Ebene mit gedrückter Strg-Taste und in die Ebenenminiatur der Templateebene Klicken

(Dieser Schritt Wiederholt sich da schreibe ich nur noch Ebene Markieren)

Nun gehe auf Ebene-Neue Einstellungsebene-Farbton/Sättigung stelle auf Färben somit ist

die Ebene mit deiner eingestellten VG Farbe eingefärbt.

Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.

 

12.

Wiederhole diesen Schritt nun auf den Ebenen

Raster3, Kopie(2) von Raster 2, Frame Mirror 1 und 2

(vorher die Ebene aktivieren und sichtbar stellen nicht vergessen)

Aktiviere der Reihe nach die Ebenen  Ebenen Mirror 1 und 2  schalte sie sichtbar und gib ihnen diesen Schlagschatten.

 

Markiere sie und Koloriere auch diese beiden Ebenen in deier VG Farbe um.

 

13.

Aktiviere deine erste Tube die in die Mitte soll und ziehe sie in dein Bild.

An oberster stelle anordnen und wenn nötig in der Größe anpassen.

ordne sie in der Mitte deines Bildes an siehe dazu mein Vorschaubild.

 

14.

Ebene-Ebenenstil-Stileinstellungen-Schlagschatten.

 

15.

Ziehe jetzt deine zweite Tube ins Bild (die auf die rechte Seite soll)

Passe sie so in der Größe an das sie schön in den Spiegel passt.

Aktiviere die Ebene Mirror 2 mit gedrückter Strg-Taste in die Ebenenminiatur der Ebene Klicken-

nun ist sie ausgewählt- Auswahl Umkehren- gehe nun auf die Tubenebene zurück

und drücke die Entf-Taste deiner Tastatur.

Auswahl aufheben und Ziehe die Tube nun über die Ebene Mirror 2

 

16.

Die gleichen Schritte Wiederhole nun bei deiner zweiten Tube

auf der linken Seite mit mirror 1.

 

17.

Wende nun auf beiden Tubenebenen diesen Schlagschatten an .

 

18.

Schreibe deinen Text aufs Bild und gib ihm einen kleinen Schlagschatten.

Verschiebe ihn auf den unteren Balken deines Bildes.

 

19.

Gehe auf deine oberste Ebene zurück.

Neue Ebene erstellen-Auswahl-alles Auswählen

Fülle die Ebene mit deiner dunklen Farbe

Auswahl-verändern-verkleinern um 3 Pixel

Füllen mit deiner hellen Farbe

Auswahl-verändern-verkleinern um 10 Pixel

Füllen mit deiner dunklen farbe

Auswahl-verändern-verkleinern um 3 Pixel

und die Entf-Taste deiner Tastatur drücken.

Auswahl-Umkehren

 

20.

Filter-Eye Candy 4000-Gradient Glow-stelle bei color auf schwarz.

Auswahl aufheben

 

21.

Erstelle dir einen Linearen Verlauf laut Screen.

Klicke mit deinem Zauberstab ( Toleranz0) in den breiten Rand.

Ziehe mit deinem Verlaufswerkzeug von unten rechts nach oben in die linke Ecke deinen Verlauf auf.

Auswahl aufheben

 

22.

Wasserzeichen und Copyangaben aufs Bild.

Ebene-Auf Hintergrundebene reduzieren und als jpg abspeichern.

 

 

Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen.

Copyright des Tutorials by © Rosi77

erstellt am: 12.09.2012

Mail:

 

 

getestet und Registriert by:

 

 

getestet von Anke

 

 

getestet von Sabine

 

 

Nach oben