Snowkisses

gebastelt mit PSE 9

 

 

Dieses Tutorial habe ich mit Erlaubnis von Inge-Lore aus dem PSP ins PSE umgeschrieben.

Ich bin sehr Stolz und Glücklich das ich die Genehmigung habe diese tollen Tutoriale umschreiben zu dürfen.

Das Copyright des original Tutorials liegt alleine bei © Inge-Lore

Das Copyright der Übersetzung liegt bei mir © Rosi77

Sollte ich unbeabsichtigt ein Copyright verletzt haben meldet euch bei mir und ich entferne mein Bild umgehend.

 

Das Original Tutorial von Inge-Lore findet ihr hier:

 

Für dieses Tutorial benötigst du:

1. Rahmen snow

Goldmuster

1 HG Bild meins ist von Mattias Preisinger www.pixelio.de

1 Tube meine ist von mir erstellt Render by Rosi77 http://rosis-poserland.blogspot.com

Schneeflocken und Text

Material

Filter:

Xero-Improver

Mura`s Seamless-Emboss at Alpha

Alien Skin Xenofex 2-Constellation

 

 

Hast du alles öffne dein PSE und lasse uns beginnen.

 

1.

Öffne aus dem Material Rahmen snow.

Suche aus deiner Tube oder aus dem HG Bild eine helle VG

und eine dunkle HG Farbe heraus.

 

2.

Aktiviere deinen Zauberstab Toleranz 0 und Klicke in den blauen

Bereich des Rahmens.

 

Verlaufswerkzeug und erstelle aus Vorder und Hintergrundfarbe diesen Linearen Verlauf.

Positionen eingeben wie im Screen stehen.

 

Ziehe den Verlauf von unten linke Ecke nach oben in die rechte Ecke.

Auswahl aufheben

 

3.

Filter-I.C.Net Software-Filters Unlimited2.0-Mura`s Seamless-Emboss at Alpha

mit der Standardeinstellung anwenden.

Ebene-Ebenenstil-Stileinstellungen-Schlagschatten

 

4.

Aktiviere deinen Zauberstab und Klicke in den großen Mittleren Transparenten Bereich des Rahmens.

Auswahl-Auswahl verändern-Erweitern-um 5 Pixel.

Neue Ebene erstellen.

Öffne dein HG Bild, umwandeln in Ebene und wenn dein Bild sehr groß ist verkleinern auf wenigstens

900x600 Pixel.

Auswahl-Alles auswählen-Bearbeiten-Kopieren, gehe zu deinem Bild

Bearbeiten-In Auswahl einfügen.

Auswahl aufheben und die Bildebene unter die Rahmenebene ziehen.

 

5.

Gehe auf deine oberste Ebene zurück und Ziehe nun deine Tube aufs Bild.

Wenn nötig passe sie in der Größe an und schiebe sie auf die rechte Seite deines Bildes.

Tubenebene Duplizieren, gehe auf die untere originale Tubenebene zurück und auf

Filter-Weichzeichnungsfilter-Gaußscher Weichzeichner-stelle den Radius auf 30.

 

6.

gehe auf die oberste Tubenebene zurück und auf

Filter-Xero-Improver-drücke einmal auf Landscape.

 

7.

Ziehe vom Material SnowflakesByLoriM-1.2-08-LM aufs Bild.

Wiederhole Mura`s Seamless-Emboss at Alpha und den Schlagschatten aus Punkt 3.

Schiebe die Ebene nach oben auf die rechte Seite.

Ebene Duplizieren-Bild-Drehen-Ebene horizontal spiegeln und nach unten schieben.

Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren und unter die Tubenebene anordnen.

 

8.

Oberste Ebene ist aktiv, Neue Ebene erstellen und mit deinem Goldmuster füllen.

Auswahl-Alles auswählen-Auswahl-Auswahl verändern-verkleinern um 3 Pixel

drücke die Entf-Taste deiner Tastatur.

Auswahl aufheben

Ebene-Ebenenstil-Stileinstellungen-Schein-Außen

Ebene vereinfachen

 

9.

Schreibe deinen Text aufs Bild oder nehme den Text aus dem Material.

Gib auch der Textebene unseren Schlagschatten aus Punkt 3.

Nun noch Wasserzeichen und das Copyright der künstler aufs Bild.

 

10.

Gehe auf die Ebene mit deinem Eingefügtem HG Bild zurück das müsste die

zweite von unten sein.

Gehe nun auf Mit darunter liegender auf eine Ebene reduzieren.

 

11.

Schließe nun die Augen der beiden unteren Ebenen (Raster1 und2)

Gehe nun auf die oberste Ebene und auf Sichtbare auf eine Ebene reduzieren.

Augen der unteren beiden Ebenen wieder öffnen.

 

12.

Dupliziere nun jede der drei Ebenen noch zwei mal

und ordne sie an wie im Screen zu sehen.

 

13.

Gehe auf die unterste der Rahmenebenen zurück.

Filter-Alien Skin Xenofex 2.0-Constellation

Die unteren drei Ebenen aktivieren und Auf eine Ebene reduzieren.

 

14.

Gehe auf die mittlere Rahmenebene und wieder auf Alien Skin Xenofex 2.0-Constellation

gleiche Einstellungen nur drücke einmal auf Random Seed.

Wieder die drei Ebenen markieren und Auf eine Ebene reduzieren.

Diese Schritte Wiederhole nun auf der obersten Rahmenebene.

 

15.

Datei-Für Web speichern

Wenn alles stimmt gehe auf OK und speichere dein Bild als gif ab.

 

 

Ich hoffe das Tutorial hat dir gefallen.

Copyright des Tutorials by: © Rosi77

erstellt am:06.12.2012

E-Mail

 

Registriert bei:


 

getestet von Sabine

 

 

Nach oben